Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Fr., 13.10.2017, 21:53 Uhr

Bückeburg, Sackstraße
Gemeldeter Feuerschein




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 23.12.2015, 16:11 Uhr
Bückeburg - Achum, Nordtorstraße

Der Brandmeister vom Dienst wurde gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren des Löschzuges Nord aus Meinsen-Warber-Achum und Rusbend sowie der Bundeswehrfeuerwehr zu einem Brandmeldereinlauf zum Flugsimulator nach Achum gerufen.
Bei der Auslösung handelte es sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch Wartungsarbeiten.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • Löschzug Bückeburg - Nord (Meisen-Warber-Achum und Rusbend)
  • Bundeswehrfeuerwehr Bückeburg




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Montag, 21.12.2015, 08:21 Uhr
Bückeburg, Herminenstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg - Stadt wurde am Montag Morgen zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage zum Krankenhaus Bethel gerufen.
Die Brandmeldeanlage wurde durch Reinigungsarbeiten ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten nach der Kontrolle des Bereichs den Einsatz beenden.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Türöffnung Rettungsdienst
Datum: Donnerstag, 17.12.2015, 17:50 Uhr
Bückeburg, Lessingstraße

Zum zweiten Mal an diesem Tag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg - Stadt zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Eine vermutlich erkrankte oder verletzte Person wurde in ihrer Wohnung vermutet. Die Wohnungstür ließ sich nicht öffnen, deshalb wurde die Feuerwehr angefordert.
Nach kurzer Zeit fand sich der Bewohner gesund bei seiner Wohnung ein. Der Einsatz der Feuerwehr konnte abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Datum: Donnerstag, 17.12.2015, 14:10 Uhr
Bückeburg - Rusbend, L450 Schloß Baum

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der L450 zwischen Rusbend und Schloß Baum wurden die Freiwilligen Feuerwehr Bückeburg - Stadt und der der Löschzug Nord alarmiert.
Nach der rettungsdienstlichen Versorgung wurde der Fahrer durch die Kräfte des Löschzuges Nord befreit. Die Kräfte der Ortsfeuerwehr Bückeburg - Stadt standen in Bereitstellung am Einsatzort, mussten allerdings nicht mehr tätig werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW, LF 16/12, TLF 24/50, ELW
  • Löschzug Bückeburg - Nord (Meisen-Warber-Achum und Rusbend)
  • Rettungsdienst
  • Polizei




Abklärung Gasgeruch
Datum: Dienstag, 15.12.2015, 12:07 Uhr
Bückeburg, Ulmenallee

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde alarmiert um einen unklaren, Ammoniak-ähnlichen Gasgeruch zu überprüfen. Nach den Messungen der Feuerwehr konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, MTF




Tragehilfe für Rettungsdienst
Datum: Sonntag, 13.12.2015, 17:09 Uhr
Bückeburg, Sackstraße

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen um eine Person aus ihrer Wohnung in den Rettungswagen zu tragen


Eingesetzte Fahrzeuge:




Wasser im Keller
Datum: Sonntag, 13.12.2015, 12:00 Uhr
Bückeburg, Knatenser Weg

Aus einer Heizungsanlage war Wasser ausgelaufen, sodass der Keller ca. 50cm hoch unter Wasser stand. Die Feuerwehr pumpte das Wasser mit der Chiemseepumpe ab.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW




Verkehrsunfall
Datum: Sonntag, 06.12.2015, 11:33 Uhr
Bückeburg, K 10 Hans - Neschen Straße Kreuzung B65

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Die anfängliche Vermutung, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt sei, bestätigte sich beim Eintreffen des Brandmeister vom Dienst nicht. Die weiteren Einsatzfahrzeuge konnten daraufhin die Einsatzfahrt abbrechen und zurück zum Standort kehren.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Überflutung der Straße
Datum: Sonntag, 29.11.2015, 21:49 Uhr
Bückeburg, Krezung Obertorstraße / Ulmenallee

Aufgrund des starken Regens war die Kreuzung zum Teil überflutet. Da jedoch keine Gebäude gefährdet waren, wurde die Einsatzstelle zur weiteren Beobachtung an die Polizei übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD




Absicherung Sturmschaden
Datum: Sonntag, 29.11.2015, 01:38 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde von der Polizei hinzugezogen, da sich bei dem Sturm in der Nacht ein Pavillon auf dem Weihnachtsmarkt gelöst hatte und drohte weg zu fliegen. Die Feuerwehr baute den Pavillon ab. Das Eigentum des Besitzers wurde von der Polizei gesichert.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW, LF 8
  • Polizei




© 2017 Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt