Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Fr., 13.10.2017, 21:53 Uhr

Bückeburg, Sackstraße
Gemeldeter Feuerschein




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Montag, 27.03.2017, 07:56 Uhr
Bückeburg-Röcke, Am Weinberg

Die Feuerwehren Bückeburg-Stadt, Cammer, Evesen und Röcke wurden am Montag Morgen in ein Einkaufszentrum nach Röcke durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage gerufen. Bereits auf Anfahrt wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass in einem Kühlraum eine unklare Rauchentwicklung vorhanden ist. Nach der Kontrolle durch die Einsatzkräfte, wobei auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam, wurde festgestellt, dass es ein Teil in einem Schaltschrank geschmorrt hatte. Durch die rechtzeitige Alarmierung durch die automatische Brandmeldeanlage konnte ein größerer Schaden verhindert werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, LF 16/12
  • Feuerwehren des Löschzug West (Cammer, Evesen, Röcke), Stadt-ELW-Gruppe




Verkehrsunfall eingeklemmte Personen
Datum: Mittwoch, 22.03.2017, 14:30 Uhr
Bückeburg, Herminenstraße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einem Verkehrsunfall in die Herminenstraße Höhe Krankenhaus gerufen. Zwei PKW waren zusammengestoßen, wobei sich ein PKW in Schräglage zwischen Fahrzeugen befand.

Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug gegen verrutschen gesichert und mittels Luftheber wieder ebenerdig auf die Straße zurück geführt.

Im Anschluss wurde der Rettungsdienst bei der schonen Rettung der Patienten unterstützt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslaufende Betriebsstoffe
Datum: Samstag, 18.03.2017, 23:59 Uhr
Bückeburg, Dr. Witte Platz

Ein PKW hatte sich die Ölwanne aufgerissen und in Folge dessen traten die Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug aus. Die alarmierte Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und ging mit Ölbindemittel gegen die Umweltgefahr vor.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW, TLF 24/50, GW-L
  • Polizei
  • Untere Wasserbehörde
  • Abwasserbetriebe




Rauchentwicklung Wohnung
Datum: Freitag, 17.03.2017, 21:37 Uhr
Bückeburg, Bahnhofstraße

Die Feuerwehr wurde von der Polizei nachgefordert, nachdem in einem Wohnhaus Brandgeruch festgestellt wurde. Durch die Polizei wurde die Wohnung geöffnet. Hierbei wurde eine bewusstlose Person sowie eine Rauchentwicklung festgestellt.

Die Person wurde umgehend dem Rettungsdienst zugeführt. Der Entstehungsbrand auf dem herd konnte ohne großen Aufwand liquidiert werden. Die Wohnung wurde gelüftet und der Herd stromlos geschaltet.

Die Wohnung wurde anschließend mit Wärmebildkamera und Mehrgasmessgerät kontrolliert. 3 Kinder aus einer Nachbarwohnung wurde vorsorglich dem Rettungsdienst zugeführt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Brand Mülleimer
Datum: Donnerstag, 16.03.2017, 12:19 Uhr
Bückeburg, Am Bahnhof

Im Bückeburger Bahnhof brannte im bereich des Gleis 3 ein Papierkorb. Durch einen Bahnangestellten wurde der Mülleimer mit einem Spezialschlüssel geöffnet. Der Inhalt wurde anschließend mit dem Schnellangriff vom Tanklöschfahrzeug abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Containerbrand
Datum: Sonntag, 12.03.2017, 03:34 Uhr
Bückeburg, Jetenburger Straße

Es brannte eine Mülltonne, welche mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht wurde.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Flächenbrand
Datum: Samstag, 11.03.2017, 07:46 Uhr
Bückeburg, Lehnstraße

Es brannte Buschwerk auf einer Verkehrsinsel. Der Brand wurde mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Rauchentwicklung
Datum: Montag, 06.03.2017, 16:27 Uhr
Bückeburg, Friedrich Bach Straße

In einem Schrebergarten wurden Gartenabfälle verbrannt. Ein aufmerksamer Nachbar sah die dadurch enstandene Rauchentwicklung und rief die Feuerwehr. Durch Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges wurde der Brand mit dem Schnellangriff abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Person droht zu springen
Datum: Donnerstag, 02.03.2017, 12:09 Uhr
Bückeburg, Bahnhofstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einem Einsatz in die Bahnhofstraße gerufen. Laut Meldung sollte eine Person drohen aus dem Fenster zu springen oder zu stürzen. Bereits nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden und der Einsatz abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • stellv. STBM
  • Stadt-ELW Gruppe
  • Rettungsdienst
  • Polizei




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Sonntag, 26.02.2017, 15:42 Uhr
Bückeburg-Müsingen, Hannoversche Straße

Die Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Einkaufszentrum rief am Sonntag die Feuerwehren des Löschzuges Ost aus Bergdorf, Müsingen und Scheie sowie einen Löschzug der Schwerpunktfeuerwehr Bückeburg-Stadt und die ELW-Gruppe der Stadtfeuerwehr auf den Plan.

Die Kräfte des Zug Ost erkundeten die Lage im Gebäude, während die Fahrzeuge der Schwerpunktfeuerwehr in Bereitstellung standen. Der ELW stellte seine Betriebsbereitschaft her und stellte die Kommunikation zwischen Einsatzleiter und Leitstelle her.

Die Ursache für den Alarm konnte nicht geklärt werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 24/50, ELW
  • Feuerwehren des Löschzuges Ost (Bergdorf, Müsingen, Scheie)
  • Stadt-Elw Gruppe
  • Rettungsdienst




© 2017 Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt