Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen


Häufige Fragen
Förderverein: Die Feuerwehr hilft Ihnen - helfen Sie der Feuerwehr !:

Dieser Förderverein der Feuerwehr besteht seit 1990 und wurde eigens für die Ortsfeuerwehr...


Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



B2 - Feuer im Gebäude, Menschenleben in Gefahr
Datum: Dienstag, 31.12.2019, 01:28 Uhr
Bückeburg, Wilhelm-Busch-Straße

Bei Eintreffen des Einsatzleitdienstes drang Rauch aus einer Wohnung im Dachgeschoss. Direkt nach dem Eintreffen des LF 16 ging der Angriffstrupp unter PA in das Gebäude vor. Nach wenigen Minuten wurde dieser durch einen anderen Trupp unterstützt. Nach kurzer Zeit wurde in der Wohnung eine Person aufgefunden. Während ein Trupp das Feuer in der Wohnung bekämpfte, brachte der zweite Trupp die Person ins Freie, wo sie dem Rettungsdienst übergeben wurde.

Der Rettungsdienst begann sofort mit der Reanimation der Person. Hierbei wurde der Rettungsdienst von einigen Kameraden der Feuerwehr unterstützt. Nach der ersten Versorgung wurde der Patient unter Reanimation in ein Krankenhaus gefahren.

Parallel zu der Patientenversorgung wurde in der Brandwohnung das Brandgut entfernt und es wurden kleinere Glutnester abgelöscht.

Nach circa 2,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




TürÖff - Türöffnung für den Rettungsdienst
Datum: Montag, 30.12.2019, 17:06 Uhr
Bückeburg, Pulverstraße

Die Freiwillige Feuerwehr wurde erneut zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die Tür wurde geöffnet, sodass der Rettungsdienst in die Wohnung vorgehen konnte. Der anwesende Notarzt konnte leider nur noch den Tod des Patienten feststellen. Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T-ELD - Kontrolle einer Einsatzstelle
Datum: Montag, 30.12.2019, 15:48 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

In der Innenstadt brannte ein Mülleimer. Dieser wurde von einem Passanten mit einer Flasche Wasser gelöscht. Der Einsatzleitdienst kontrollierte den Mülleimer und stellte fest, dass das Feuer vollständig gelöscht war.

Wir danken dem umsichtigen Bürger für sein Eingreifen.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




TürÖff - Türöffnung für Rettungsdienst
Datum: Sonntag, 29.12.2019, 01:21 Uhr
Bückeburg, Fürst-Ernst-Str.

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einer Türöffnung gerufen. Ein Hausnotrufteilnehmer ist gestürzt und aus eigener Kraft nicht aufstehen können. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Tür bereits von der Mieterin geöffnet, sodass Maßnahmen der Feuerwehr nicht nötig wurden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW
  • Polizei
  • Hausnotruf




Auslösung Brandmeldeanlage - Feuer Industriegebäude
Datum: Freitag, 27.12.2019, 07:56 Uhr
Bückeburg, OT Müsingen, Kreuzbreite

Kurz nach den Feiertagen wurden die Kameraden der Feuerwehr Bückeburg wieder gefordert:
Der Löschzug Ost wurde zusammen mit der Feuerwehr Bückeburg-Stadt zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Im Verlauf wurde der Vollalarm für die Ortsfeuerwehr Bückeburg alarmiert, da sich eine Verrauchung im Gebäude zeigte. In diesem Zuge wurde auf B2-D Mittelbrand mit DLK hochgestuft.

Mitarbeiter des Betriebes hatten bereits erste Löschversuche mit einem CO2 Feuerlöschern unternommen. Durch die Kräfte des LZ Ost wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Erkundung vorgenommen.
Durch ein kontrolliertes Demontieren einer Maschine konnten letzte Glutnester ausfindig gemacht werden und restlos abgelöscht werden.
Nach circa 2,5std war der Einsatz beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T0 - Wasserschaden
Datum: Dienstag, 24.12.2019, 07:03 Uhr
Bückeburg, Marienstraße

Am frühen Morgen des 24.12. wurden die Freiwilligen der Feuerwehr Bückeburg-Stadt durch ihren DME geweckt. Die Meldung lautete "T0-Wasserschaden"

Auf der Anfahrt vermuteten die Kräfte Wasser im Keller oder eine ähnliche Lage, jedoch stellte der Einsatzleiter fest, dass durch einen Rohrbruch im 1. OG einer Altbauvilla Wasser durch die Lehmdecke in das Erdgeschoss tropfte. Wegen der alten Bausubstanz wurde bereits hier der Baufachberater des THW hinzu alarmiert.

Die Besatzung des Rüstwagens baute in der Wohnung ein Beleuchtungsgerät auf, sodass die Kameradinnen und Kameraden sich einen besseren Überblick verschaffen konnten. Nachdem gemeinsam mit den Eigentümern wichtige Dokumente aus dem Raum getragen wurden, wurde das Wasser im 1. OG mit einem Wassersauger aufgenommen.

Währenddessen wurden mit Hilfe eines Einreißhaken die Wasserblasen geöffnet, welche sich unter der Deckentapete gebildet hatten.

Nach der Begutachtung der Einsatzstelle durch den Baufachberater des THW wurde entschieden, dass die Decke abgestürzt werden müsse. Deswegen wurde der Zugtrupp des THW Bückeburg alarmiert.

An dieser Stelle war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und das THW übernahm die Einsatzstelle.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW, GW-L1, LF 8
  • THW-Baufachberater
  • THW-Zugtrupp Bückeburg




DLK-A - Personenrettung über Drehleiter
Datum: Freitag, 13.12.2019, 23:59 Uhr
Bückeburg, Windmühlenstraße

Kurz vor Mitternacht wurden die Freiwilligen der Feuerwehr Bückeburg-Stadt aus dem Schlaf gerissen, da sie vom Rettungsdienst zur Unterstützung einer laufenden Reanimation gerufen wurden.

Vor Ort wurde die Drehleiter auf einer Schotterfläche neben dem Haus aufgestellt. Nachdem die Krankentragenhalterung auf dem Korb der Drehleiter montiert wurde wurde dieser zum Balkon einer Wohnung gefahren.

Parabel trugen zwei Kameraden die Trage des Rettungsdienstes in das Obergeschoss und unterstützten dort bei der Umlagerung des Patienten auf diese. Mit vereinten Kräften wurde die Rettungstrage auf den Korb der Drehleiter gehoben und anschließend zu Boden gefahren.

Nachdem die Trage des Rettungsdienstes vom Korb auf das Fahrgestell gehoben wurde, wurde der Patient vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

Somit war der Einsatz nach wenigen Minuten für die Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T0 - Öffnung Schlüsseldepot
Datum: Donnerstag, 12.12.2019, 16:35 Uhr
Bückeburg, Herderstraße

Der ELD wurde angefordert um ein Schlüsseldepot zu öffnen. Grund dafür war, dass sich die Mitarbeiter ausgeschlossen haben.
Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Tür bereits geöffnet und kein weiterer Einsatz notwendig.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




T0 - Absicherung einer Einsatzstelle
Datum: Donnerstag, 12.12.2019, 16:20 Uhr
Bückeburg, B83 Hasengarten

Auch der nächste Einsatz sollte sich um die Absicherung handeln:
Unser ELD ist auf seiner Fahrt mit dem KdoW auf einen Wildunfall zugekommen.

Nach kurzer Erkundung und Rücksprache mit dem Fahrzeugführer sowie Polizei wurde die Fahrt fortgesetzt. Es war kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr notwendig.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




T0 - Absicherung einer Einsatzstelle
Datum: Mittwoch, 11.12.2019, 18:50 Uhr
Bückeburg, B83 Abzweig Kleinenbremen

Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus kamen die Kameraden auf eine ungesicherte Unfallstelle auf der Bundesstraße zu.
Eine kurze Erkundung ergab, dass alle Beteiligten unverletzt waren. So wurde sich bis zum Eintreffen der Polizei auf die Absicherung der Unfallstelle konzentriert.
Nach kurzer Übergabe konnte weiter das Feuerwehrhaus angefahren werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: MTF
  • Polizei




Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: