Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen



Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



B1 - Feuer klein
Datum: Mittwoch, 22.07.2020, 18:12 Uhr
Bückeburg, Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße

Durch die Polizei wurde die Feuerwehr angefordert. Grund dafür war ein kleines Lagerfeuer im Waldbereich, welches von Jugendlichen entfacht worden war.

Mit circa 100l Wasser wurde der betroffene Bereich benetzt und so ein Vegetationsbrand verhindert.


Eingesetzte Fahrzeuge:




B1 - Feuer Container am Haus
Datum: Montag, 20.07.2020, 13:04 Uhr
Porta Westfalica, OT Kleinenbremen

Seit einiger Zeit besteht eine Kooperation mit der Feuerwehr Porta Westfalica. Diese beinhaltet, dass Tagsüber bei einem Feuer die Kleinenbremer Feuerwehr durch Uns unterstützt wird.
Je nach Einsatzort und Alarmstichwort, rückt die Feuerwehr Bückeburg Stadt (Kleinenbremen) oder Röcke (Nammen) mit aus.

So auch am Montag in der Mittagszeit. Da die ortsansässigen Wehren andererorts gebunden waren, erreichte die Leitstelle in Schaumburg ein Hilfeersuchen. Allerdings kam auf der Anfahrt schon ein Einsatzabbruch, die Kräfte der Niedersachsen waren nicht mehr erforderlich.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




T-ELD Kontrolle Einsatzstelle
Datum: Donnerstag, 16.07.2020, 23:54 Uhr
Bückeburg, Adolfstraße

Ein seit einer Stunde piepender Rauchwarnmelder war der Grund für das nächtliche Ausrücken unseres Einsatzleitdienstes. Eine Kontrolle mit dem Hausmeister ergab, dass es sich um eine Fehlermeldung der Rauchabzugsanlage handelt.

Ein Einsatz für die Feuerwehr ist nicht notwendig.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Polizei




TürÖff - Person hinter Tür
Datum: Donnerstag, 16.07.2020, 19:02 Uhr
Bückeburg, Wilhelm Busch Straße

Ein Aufmerksamer Bürger rief die Polizei, weil Er eine hilflose Person hinter der Wohnungstür vermutet. Als der Streifenwagen vor Ort eintraf, bestätigt sich der Verdacht und die Beamten riefen die Feuerwehr sowie Rettungsdienst zur Unterstützung.

In der Zwischenzeit wurde weiterhin versucht die Person zum Öffnen der Tür zu bewegen.
Dies gelang schlussendlich auch, sodass die Feuerwehr nicht mehr tätig werden musste.


Eingesetzte Fahrzeuge:




VUKM1 - Verkehrsunfall 2- 4 eingeklemmte Personen
Datum: Donnerstag, 16.07.2020, 10:36 Uhr
BAB2 - Bad Eilsen FR Dortmund

Die Einsätze, die es für die Feuerwehr Bückeburg-Stadt auf die Autobahn ging, kann man einer Hand abzählen. Am vergangenen Donnerstag Vormittag war es leider erneut dazu gekommen.
Waren es bisher immer Unterstützungen mit unseren Tanklöschfahrzeugen bei LKW Bränden, war es dieses mal ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Normalerweise arbeiten es die Feuerwehren der Samtgemeinte Eilsen selbstständig ab, dieses Mal war man von zwei bis vier eingeklemmten Personen ausgegangen.

Unser Rüstwagen ist das erste Fahrzeug, welches bei diesem Alarmstichwort von uns ausrückt, gefolgt von LF16 und TLF 4000. Damit standen zeitnah weitere zwei Hilfeleistungssätze sowie genügend Wasser an der Einsatzstelle zur Verfügung. Noch auf der Anfahrt kam allerdings die Info, dass nicht der gesamte Rüstzug an der Einsatzstelle notwendig ist.

Die Feuerwehren der SG Eilsen kümmerten sich um die Befreiung und Rettung der Verletzten, die Kräfte der Feuerwehr Bückeburg standen in Bereitstellung und klemmten von einem Fahrzeug noch die Batterie ab.

Noch vor 12 Uhr war der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr Bückeburg-Stadt beendet und rückten ein.


Eingesetzte Fahrzeuge:




TürÖff - Türöffnung für Rettungsdienst
Datum: Mittwoch, 15.07.2020, 14:27 Uhr
Bückeburg, Ahnser Str.

Zu einem Einsatz am Mittwoch Nachmittag wurde die Feuerwehr Bückeburg- Stadt gerufen, als es den Rettungsdienst zu unterstützen galt.
Eine Person wurde längere Zeit nicht mehr gesehen und informierten die Polizei. Einen Zugang zum Haus bestand nicht, weswegen die Feuerwehr zur Türöffnung gerufen wurde.

Eine Erkundung vor Ort zeigte eine erste Zugangsöffnung: Ein Fenster im 1.OG war nicht vollständig verschlossen, mit Hilfe der Multifunktionsleiter des Rüstwagens konnte so ein Kamerad das Wohnhaus betreten und die Wohnungstür öffnen.

Leider konnte der anwesende Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.


Eingesetzte Fahrzeuge:




FLB1 - Flächenbrand unter Brücke
Datum: Montag, 13.07.2020, 21:19 Uhr
B 83 - Bückeburg -> Luhden

Ein Autofahrer auf der B83 bemerkte Brandrauch auf der Bundesstraße und rief die Feuerwehr.

Die anrückenden Kräfte konnten unter der Fußgängerbrücke ein kleines Feuer entdecken, welches vermutlich ein Lagerfeuer war. Vor Ort wurden keine Personen angetroffen.

Das Feuer wurde abgelöscht und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 - Tierrettung, Verletzter Großvogel
Datum: Mittwoch, 08.07.2020, 11:25 Uhr
K14 Warber -> Tallensen

Spaziergänger entdecken am Mittag in einem Graben am Straßenrand einen offenbar verletzten Fischreiher und informierten die Feuerwehr.
Der Führungskräfte der Feuerwehren Meinsen-Warber-Achum und Bückeburg-Stadt berieten sich vor Ort und entschieden, dass der Vogel in der Tiertransportbox unseres Rüstwagens in die Wildtierauffangstation nach Sachsenhagen verbracht werden sollte.

Der Feuerwehrtechnische-Angestellte der Stadt Bückeburg fuhr den Vogel im GW-L dorthin, wo er nun versorgt wird.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, GW-L1
  • ELD Feuerwehr MWA, FTA




T1 - Tragehilfe für den Rettungsdienst
Datum: Mittwoch, 08.07.2020, 04:10 Uhr
Bückeburg, Wilhelm-Busch-Straße

Da der Rettungsdienst eine Person aus dem 2. Obergeschoss nicht durch das Treppenhaus hinunter tragen konnte, wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt alarmiert.

Die Person wurde über die Drehleiter zu Boden gebracht und an die bereitstehende Besatzung des Rettungswagen übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:




B2-D Feuer Dachstuhl
Datum: Donnerstag, 02.07.2020, 14:25 Uhr
Bückeburg, Schillerstraße

Text folgt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste > letzte >>
Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: