Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Fr., 20.07.2018, 06:30 Uhr

Bückeburg, Wilhelm-Raabe-Straße
Auslösung Brandmeldeanlage




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



Gebäudebrand
Datum: Samstag, 31.03.2018, 00:37 Uhr
Bückeburg, Georgstraße

In der Nacht zum Ostersamstag wurde die Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt gegen 0:30 Uhr zu einem unklaren Feuerschein in die Georgstraße alarmiert.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung im Gebäude sichtbar. Durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz wurde das leer stehende Gebäude mit einem C-Rohr nach dem Feuer abgesucht.

Durch den Angriffstrupp wurden mehrere Brandstellen gefunden und abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde das Gebäude nach weiteren Brandherden abgesucht. Personen waren nicht mehr im Gebäude, so konnten sich die Einsatzkräfte auf die Brandbekämpfung beschränken. Der Überdruckbelüfter wurde zur Entrauchung des Gebäudes eingesetzt.

Die Besatzung der Drehleiter stellte das Fahrzeug in Anleiterbereitschaft auf und verblieben in Bereitschaft.

Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Feuerwehr wieder einrücken. Am Feuerwehrhaus wurden im Anschluss die Fahrzeuge und Gerätschaften wieder einsatzbereit gemacht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Heimrauchmelder
Datum: Dienstag, 27.03.2018, 07:32 Uhr
Bückeburg, Knatenser Weg

Ein aufmerksamer Nachbar hörte das laute Piepen eines Rauchmelders im Mehrfamilienhaus. Als niemand die Wohnungstür öffnete, rief er die Feuerwehr.

Mit Hilfe der zwischenzeitlich eingetroffenen Mieterin konnte ihre Wohnung kontrolliert und ein ausgelöster Rauchmelder im Schlafzimmer festgestellt werden.

Der Rauchmelder hatte ohne ersichtlichen Grund ausgelöst, so dass die Feuerwehr nicht weiter tätig werden musste.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 22.03.2018, 17:55 Uhr
Bückeburg, Bahnhofstraße

In einer Betreuungseinrichtung hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Der zuerst eintreffende Einsatzleitdienst konnte einen mit Baustaub getäuschten Rauchmelder als Ursache feststellen und den Einsatz für die nachrückenden Kräfte abbrechen lassen.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 21.03.2018, 12:33 Uhr
Bückeburg, Sablé Platz

In einem Museum hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Bei Eintreffen des Einsatzleitdienstes konnte kein Auslösegrund festgestellt und so der Einsatz abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Türnotöffnung
Datum: Dienstag, 20.03.2018, 12:46 Uhr
Bückeburg, Bornbrink

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einer Türnotöffnung alarmiert. Noch vor dem Ausrücken der ersten Einsatzfahrzeuge konnte der Einsatz abgebrochen werden, da sich die in einer Wohnung in Not vermutete Person bereits im Krankenhaus befindet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt:




Türnotöffnung
Datum: Dienstag, 20.03.2018, 01:24 Uhr
Bückeburg, Schillerstraße

Die Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt wurde gegen 01:24 Uhr zu einer Türnotöffnung in die Schillerstraße alarmiert.

Hinter einer Zimmertür war eine Person gestürzt, konnte nicht mehr aufstehen und blockierte so dem Rettungsdienst den Zutritt.

Mithilfe von zwei sogenannten Halligan-Tools wurde die Zimmertür vorsichtig herausgehoben, so dass der Rettungsdienst schnell zur Person gelangen und sich so um die ansprechbare Person kümmern konnte.

Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr beim Tragen der Person zum Rettungswagen.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW
  • Rettungsdienst
  • Polizei




Unklare Rauchentwicklung
Datum: Montag, 19.03.2018, 22:50 Uhr
Bückeburg, Ulmenallee

Gegen 22:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt, die ELW-Gruppe der Stadtfeuerwehr sowie die Bundeswehrfeuerwehr Bückeburg zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Gebäude in der Jägerkaserne alarmiert.

Vor Ort brannte ein Mülleimer, welcher durch die Soldaten schnell gelöscht werden konnte. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Abklärung medizinisch untersucht werden.

Durch die Bundeswehrfeuerwehr wurde das Objekt belüftet und der Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, LF 16/12
  • Bundeswehrfeuerwehr Bückeburg: 2x ELW, 2x GTLF, 1x RW
  • Rettungsdienst: 1x RTW
  • Polizei




Unterstützung Brandmeldeanlage
Datum: Montag, 19.03.2018, 09:52 Uhr
Bückeburg, Sablé-Platz

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung einer Wartungsfirma angefordert.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




Unterstützung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 14.03.2018, 12:30 Uhr
Bückeburg, Schlossplatz

Durch den Wechsel der Schließanlage in einem historischen Gebäude; musste das damit beauftragte Unternehmen auch an das Feuerwehrschlüsseldepot.

Der angeforderte Einsatzleitdienst ermöglichte den Zugriff auf den geschützten Bereich der Anlage, so dass auch dort der Schließzylinder getauscht und der Einsatz für die Feuerwehr schnell erledigt werden konnte.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




Wasserschaden
Datum: Montag, 12.03.2018, 13:45 Uhr
Bückeburg, Am Kirchhof

An der Hauptwasserleitung in einem Wohnhaus ist ein Blindstopfen abgerissen. Durch die Feuerwehr wurde die Wasserleitung abgedreht. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




Jahr: 2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: