Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen


Häufige Fragen
Förderverein: Die Feuerwehr hilft Ihnen - helfen Sie der Feuerwehr !:

Dieser Förderverein der Feuerwehr besteht seit 1990 und wurde eigens für die Ortsfeuerwehr...


Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



Öl auf Gewässer
Datum: Donnerstag, 01.11.2018, 12:57 Uhr
Berenbusch, Hafen

Auf dem Mittellandkanal trieb ein Ölfilm zwischen Hafen Berenbusch und Minden.

Der GW-L1 wurde zum Transport von Ölschlängeln angefordert, musste nach Rücksprache mit dem Landkreis aber vor Ort nicht weiter eingesetzt werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: GW-L1
  • Feuerwehr Evesen
  • Polizei
  • Amt 66 Landkreis Schaumburg




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 31.10.2018, 14:31 Uhr
Bückeburg, Schlossplatz

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es bei einem Fototermin zu einer Täuschung des Melders durch Disconebel gekommen war. Der betroffene Melder wurde kontrolliert und ein Zurücksetzen der Anlage ermöglicht.

Ein weiterer Einsatz der anwesenden Einsatzkräfte war nicht erforderlich.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Ausgelöste Heimrauchmelder
Datum: Mittwoch, 24.10.2018, 21:56 Uhr
Bückeburg, Röntgenstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde alarmiert, da Heimrauchmelder ausgelöst hatten. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde noch eine leichte Verrauchung festgestellt die durch angebranntes Essen hervorgerufen worden war. Nach einer Querlüftung in der Wohnung konnten die Kräfte wieder einrücken.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 24.10.2018, 12:57 Uhr
Berenbusch, Rottweg

In den Mittagsstunden wurde der Einsatzleitdienst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Hafen Berenbusch alarmiert.

Noch auf der Anfahrt konnte der Einsatz aufgrund eines Fehlalarms abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • OrtsBM Evesen




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 23.10.2018, 14:20 Uhr
Berenbusch, Rottweg

Bei Wartungsarbeiten wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Einsatz für die Feuerwehr konnte abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




Türnotöffnung
Datum: Montag, 22.10.2018, 08:21 Uhr
Bückeburg, Scharnhorststraße

Bei einem Bewohner wurde ein medizinischer Notfall vermutet und Feuerwehr nebst Rettungsdienst zur Hilfe gerufen. Bei eintreffen des Einsatzleitdienstes öffnete der Bewohner jedoch selbständig die Tür sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Rettungsdienst
  • Polizei




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 18.10.2018, 23:04 Uhr
Bückeburg, Hasengarten

Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es bei Reinigungsarbeiten zu einer Täuschung des Melders gekommen war.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Unklare Rauchentwicklung
Datum: Donnerstag, 18.10.2018, 23:04 Uhr
Obertorstraße

Die Freiwilligen Kräfte der Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurden in die Obertorstraße gerufen, da dort aus einem Rohbau eines Mehrfamilienwohnhauses Wasserdampf austrat, welcher von Passanten für Brandrauch gehalten wurde. Bei der Kontrolle vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um Abluft einer neu in Betrieb genommenen Heizungsanlage handelte, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste. Aufgrund einer zunächst ungenauen Ortsangabe des Notrufers wurde auch der Löschzug Ost mit alarmiert, der ebenfalls am Einsatzort eintraf.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Datum: Dienstag, 16.10.2018, 15:35 Uhr
Rusbend, Schloss Baum (L 450)

Auf der L 450 zwischen Rusbend und Quetzen wurde ein verunfallter PKW mit eingeklemmter Person gemeldet.

Vor Ort konnten die ersten Einsatzkräfte schnell Entwarnung geben und den Einsatz für die noch anrückende Kräfte abbrechen.

Ersthelfer hatten dem Fahrer bereits aus seinem im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommenen sowie überschlagenen Fahrzeug geholfen und ihn dem Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehren Rusbend und Meinsen-Warber-Achum sicherten die Einsatzstelle und reinigten die Fahrbahn.

Da der Notruf in Minden (NRW) auflief und die Einsatzstelle nicht klar war, verständigten diese zur Sicherheit die Leitstelle Stadthagen, und aus beiden Bundesländern wurden Einsatzkräfte zur grenznahen Einsatzstelle mobilisiert.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW, ELW
  • Feuerwehren Löschzug Nord
  • Feuerwehren Lahde und Quetzen
  • Rettungsdienst
  • Polizei




Anforderung Höhenrettungsgruppe
Datum: Montag, 15.10.2018, 15:48 Uhr
Rodenberg, Lange Straße

In Rodenberg brannte der Dachstuhl eines Bürohauses.

Da die Hubrettungsfahrzeuge nicht die gesamte Dachfläche erreichten, aber alle Dachpfannen entfernt werden mussten, wurde die Höhenrettungsgruppe Schaumburg zur Arbeit in absturzgefährdeten Bereichen alarmiert.

Der Einsatzleitdienst fuhr für Vorgespräche die Einsatzstelle an, das Mannschaftstransportfahrzeug wurde mit der Spezialausrüstung beladen und rückte mit speziell ausgebildeten Einsatzkräften aus.

Nach 3 Stunden war der Einsatz für die Spezialgruppe erledigt.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, MTF
  • Feuerwehren Rodenberg, Lauenau, Stadthagen, Rinteln
  • THW Rinteln




Jahr: 2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: