Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen



Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



T1 - Tragehilfe für den Rettungsdienst
Datum: Mittwoch, 26.02.2020, 21:12 Uhr
Bückeburg, an den Hofwiesen

Da eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses über eine enge Treppe hinunter getragen werden musste, forderte der Rettungsdienst die Unterstützung der Feuerwehr an.

Die Patientin wurde in der Schleifkorbtrage die Treppe hinunter getragen und dem Rettungsdienst übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:




BMA - Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 25.02.2020, 13:01 Uhr
Bückeburg, Unterwallweg

Die automatische BMA wurde durch Zigarettenrauch ausgelöst. Der Bewohner wurde auf das Rauchverbot hingewiesen.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Rettungsdienst
  • Polizei




T1 - Wasser droht in Keller zu laufen
Datum: Sonntag, 23.02.2020, 16:40 Uhr
Bückeburg, Tulpenweg

Da auf dem Rasen vor einem Kellerfenster Regenwasser stand, rief ein Bewohner des Hauses die Feuerwehr. Da der ELD keine Einsatzindikation für die Feuerwehr sah, war dieser Einsatz schnell beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




T1 - Baum auf Fahrbahn
Datum: Sonntag, 23.02.2020, 02:53 Uhr
Bückeburg, Hasengarten

Ein ca. 15cm dicker Baum lag auf dem Gehweg und auf der Fahrbahn. Dieser wurde mit der Bügelsäge zersägt und in den graben gelegt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




BMA - Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Samstag, 22.02.2020, 12:17 Uhr
Bückeburg, Unterwallweg

Die automatische Brandmeldeanlage löste ohne ersichtlichen Grund aus, somit war der Einsatz der Feuerwehr schnell beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 - Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Montag, 17.02.2020, 03:36 Uhr
Bückeburg, Hermannstraße

Die Nachtruhe war vorbei, als der DME zu einer Unterstützung des örtlichen Rettungsdienstes alarmierte.

Es galt einen bereits durch den Rettungsdienst versorgten Patienten durch das enge Treppenhaus zu tragen.

Nach kurzer Einsatzdauer war der Einsatz für die Ehrenamtlichen beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




TürÖff - Türöffnung für Rettungsdienst
Datum: Donnerstag, 13.02.2020, 20:00 Uhr
Bückeburg, Lilienweg

Zu einem etwas anderen Einsatz wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt gerufen. Eine Person berichtet einer Freundin gegenüber von einem Sturz als plötzlich die Verbindung abbricht. Ein Rückruf auf das Haustelefon führt ins Leere. Entschlossen wählt sie den Notruf und schildert dem Disponenten die Siuation. Feuerwehr und Rettungsdienst sowie die Freundin machen sich auf den Weg zur Wohnung.

Ein aufmerksamer Anwohner kann die Situation entschärfen: Die Bewohnerin ist seit kurzer Zeit in einer Pflegeeinrichtung. Nach kurzer Rücksprache mit der Einrichtung wurde dies bestätigt und auch der Sturz am Vormittag war bekannt. Die Dame ist wohlauf und der Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW
  • RTW Bückeburg




BMA - Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 11.02.2020, 21:23 Uhr
Bückeburg, OT Müsingen, Kreuzbreite

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage sorge für eine Alarmierung der Feuerwehren Müsingen, Scheie und Bergdorf.
Diese Feuerwehren bilden den in dem Gewerbegebiet zuständigen Löschzug Ost.

Unser Einsatzleitdienst wurde zu diesem Einsatz ebenfalls alarmiert. Einen Einsatz für unsere Feuerwehr zog diese Auslösung der Brandmeldeanlage allerding nicht nach sich. Wasserdampf im Sanitärbereich war Ursache für den Feuerwehreinsatz.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Löschzug Ost
  • Rettungsdienst
  • Polizei




TürÖff - Türöffnung für Rettungsdienst
Datum: Montag, 10.02.2020, 11:03 Uhr
Bückeburg, Schulstraße

Nach der kurzen Nacht durch den Sturm war die Feuerwehr Bückeburg-Stadt erneut am Vormittag gefragt:
Aufgrund eines medizinischen Notfalls konnte eine Hausbewohnerin die Tür nicht mehr selbstständig öffnen. Die Feuerwehr wurde hinzugerufen, um dies ohne weiteren Schaden zu tun.
Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde dem Einsatzleiter bereits mitgeteilt, dass ein Zugang durch die Polizei geschaffen wurde. Eine Rettung durch das Treppenhaus war allerdings nur sehr mühsam möglich, weswegen man auf unsere DLK zurückgreifen werde. Nach weiteren 20 Minuten konnte die Person wieder an den Rettungsdienst übergeben werden und der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Erneut wurde eine Vollsperrung der Straße notwendig.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 - Sturmschaden
Datum: Montag, 10.02.2020, 01:05 Uhr
Bückeburg, Lange Straße - Obertorstraße

Einen weiteren Einsatz bescherte der Feuerwehr Bückeburg-Stadt der Sturm, als ein Dach teilweise abgedeckt wurde. Dachziegel und Fürststeine lösten sich und fielen zu Boden.

Unter Zuhilfenahme der Drehleiter wurden lose Teile gesichert und Bruch aus der Dachrinne entfernt.
Während dieser Sicherungsmaßnahmen war ein Durchfahren der Straße aufgrund von einer Vollsperrung nicht möglich.

Um 02:00 Uhr waren alle Kräfte zurück am Standort.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Jahr: 2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: