Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Aktuelles im Überblick
Einsatztelegramm

Mi., 01.06.2022, 07:54 Uhr

Bückeburg, Am Hofgarten
BMA - Auslösung Brandmeldeanlage




Feuerwehr Unterstützen


Besuch unserer Partnerfeuerwehr aus Sablé sur Sarthe

02. - 05. Oktober 2008

Vom 02. bis zum 05. Oktober 2008 besuchte uns unsere französische Partnerfeuerwehr aus Sablé sur Sarthe. Besuche und Gegenbesuche von unseren Kameraden in Frankreich sind schon vor vielen Jahren zur Tradition geworden; die längsten Freundschaften bestehen seit mehr als 20 Jahren!

Donnerstagmorgen traf der Reisebus mit unseren französischen Freunden an Bord am Feuerwehrhaus der Feuerwehr Bückeburg-Stadt ein, wo schon ein leckeres Frühstück auf sie wartete. Dieses erste Zusammentreffen wurde auch gleich genutzt, um unsere Gäste herzlich willkommen zu heißen. Mittags ging es dann zu den Gastfamilien, wo sich alle ein wenig frisch machen konnten.

Der Nachmittag stand allen zur freien Verfügung. Einige Familien schlossen sich zum Beispiel zu einer Schlossbesichtigung zusammen. Abends wurde extra anlässlich des Besuchs eine "Spaßolympiade" vorbereitet, eine Art Wettkampf, wo in Teams u.a. beim Schläucheflechten, Wettanziehen von Einsatzkleidung und Armaturenkuppeln gegeneinander angetreten wurde. Anschließend wurde sich bei Steak, Bratwurst und Salat von den Anstrengungen "erholt", bis es an der Zeit war, die Sieger der Spaßolympiade zu ehren.
Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde mit Teamfoto, den 3 besten Teams wurden Medaillen und kleine Preise überreicht.


Freitagmittag traf man sich am Marstall der Fürstlichen Hofreitschule, um sich die barocken Stallungen und die Vorführung "Gala der Künste" (Foto rechts) anzusehen.

Samstagabend stand dann das nächste Event im Joèl-le-Theule-Saal des Rathauses an: das 140. Stiftungsfest der Feuerwehr Bückeburg-Stadt. Auch hier wurden die französischen Gäste aufs Herzlichste begrüßt, u.a. vom Bückeburger Bürgermeister und zu aller Überraschung auch vom Fürstenpaar, das sich spontan zu einem Kurzbesuch des Festes einfand. "Wir wollten ihnen alles erdenklich Gute wünschen und uns bedanken, für alles, was sie getan haben", sagte Fürst Alexander.
Im Anschluss ehrte Stadtbrandmeister Dirk Hahne Ralf Panske und Sigrid Gumin für 25-jährige Mitgliedschaft mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen.
Benoit Rousseau von der Feuerwehr Sablé erinnerte dann an den Beginn der Freundschaft Bückeburg-Sablé und hob die "vielen schönen Erinnerungen" hervor. Sein Dank ging an die Gastfamilien, die die französische Delegation seit Donnerstag beherbergen.


Traditionell gab es wahlweise Schweinegeschnetzeltes oder Zungenragout. Es wurde getanzt und viel gelacht, wozu auch eine kleine Comedy-Einlage beitrug.
An diesem feierlichen Abend wurde dem Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bückeburg-Stadt, Nils-Oliver Koß, auch das Gastgeschenk der französischen Partnerfeuerwehr überreicht.


Am nächsten Morgen (Sonntag) hieß es dann Abschiednehmen bis zum nächsten Wiedersehen, das hoffentlich nicht so lange auf sich warten lassen wird!


Finden Sie uns auf: