Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Technik und Ausrüstung
Einsatztelegramm

Do., 14.12.2017, 09:50 Uhr

Bückeburg, Schloßplatz
Auslösung Brandmeldeanlage




Feuerwehr Unterstützen


RW

Rüstwagen RW (Florian Schaumburg 12-52-01)




Am 31. Oktober 2012 konnte die Feuerwehr Bückeburg-Stadt einen neuen Rüstwagen in Dienst stellen und seinen 30 Jahre alten Vorgänger ablösen. Der neue Rüstwagen wird in Zukunft für alle Arten von technischen Hilfeleistungen eingesetzt werden.

In Bezug auf Ausstattung und Beladung haben sich jedoch die Ansprüche und Einsatzspektren in den vergangen Jahren so sehr weiterentwickelt, dass der neue Rüstwagen nur noch eingeschränkt mit dem Vorgängermodell vergleichbar ist. Folglich wirft die Beschaffung eines solchen Fahrzeuges große Schatten voraus und ist keineswegs mit einer Katalogbestellung vergleichbar.


Eine Arbeitsgruppe erarbeitete bereits seit November 2008 detailliert, welche Herausforderungen dieses Fahrzeug in Zukunft bewältigen muss und konzipierte darauf aufbauend einen Leistungskatalog. Schließlich ist jeder Rüstwagen ein Unikat, das mit der Norm- und Spezialbeladungen an die lokalen Rahmenbedingungen angepasst wird. Auch die Notwendigkeit zur überörtlichen Unterstützung anderer Feuerwehren bei größeren Einsätzen der technischen Hilfeleistung ist mit dem Landkreis abgestimmt worden und wurde in den Planungen berücksichtigt.

Nach erfolgter Ausschreibung wurde ein Mercedes-Benz Atego gewählt und die Firma Schlingmann mit dem feuerwehrtechnischen Aufbau beauftragt. Bei Baubesprechungen und gemeinsamen Planungen wurde daraufhin die Gestaltung der Geräteräume erarbeitet. Als große Herausforderung stellte sich hier regelmäßig heraus, die voluminöse Beladung in räumlich begrenzten Verhältnissen eines Fahrzeuges unterzubringen. Schließlich konnte dies, ebenso wie die Verarbeitungsqualität des Geräteraums, zu vollster Zufriedenheit durch die Firma Schlingmann erreicht werden.



Zur Übergabe begaben sich schlussendlich dreizehn Kameraden nach Dissen um das Fahrzeug abzunehmen und eine Grundeinweisung zu erhalten. Anschließend konnte das Fahrzeug nach Bückeburg überführt werden. Ein Ende des Projekts ist allerdings in den nächsten Monaten noch nicht in Sicht, weil nun eine ausführliche Ausbildung für alle Kameradinnen und Kameraden am Fahrzeug beginnt. Ebenso wird noch eine Sicherheits- und Reflexionsbeklebung folgen.

An dieser Stelle möchten wir auszugsweise Daten und Fakten zum neuen Rüstwagen vorstellen. Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Ausrüstungsgegenstände genannt werden und es noch zu Anpassungen kommen kann.

Details zum Fahrzeug:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1529 AF mit automatisiertem Schaltgetriebe
  • Antriebsart: Allrad
  • Aufbau: Firma Schlingmann GmbH & Co. KG, Dissen
  • Baujahr: 2012
  • Besatzung: 1/2 - Truppbesatzung

Auszugsweise konnte folgende Beladung und Ausstattung auf dem Rüstwagen realisiert werden:

  • Stromerzeuger (fest eingebaut 35 kVA, tragbar 11 kVA)
  • Pneumatischer Xenon-Lichtmast mit Fernbedienung, PowerMoon, LED-Umfeldbeleuchtung, Heckabsicherung
  • Elektro-Schnellangriff
  • Seilwinde mit 50kN Zugkraft, Mehrzweckzug 32kN
  • Seitliche durchgehende Auftrittsfläche am Aufbau /Heckseitige Sicherheitsstandplattform
  • Stab-Fast Abstützungs- und Stabilisierungssystem
  • Rettungsplattform, Multifunktionsleiter
  • Hydraulischer Rettungssatz mit Zubehör
  • Motortrennschleifer, Kettensäge, MultiCut, Plasmaschneider
  • Chemikalienschutzanzüge, weiteres Gerät zur Gefahrstoffbekämpfung
  • Gasmessgerät für explosionsfähige Gas-Luft-Gemische, Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Sauerstoff und Schwefelwasserstoff.
  • Gerätesatz Absturzsicherung, Flaschenzug, Schwerlast-Schleifkorbtrage, Spineboard
  • Schlauchboot, Wasser-/Eisrettungsanzug
  • Einpersonenhaspel Verkehrsabsicherung
  • Dicht- und Hebekissen
  • Auffangwanne
  • Tauchpumpe, Mini-Chiemsee-Schmutzwasserpumpe
  • TwinSaw (gegenläufige Rettungssäge)
  • Be-und Entlüftungsgerät
  • Sackkarre
  • Ausziehbare Arbeitsfläche mit Schraubstock, Steckdose und Druckluftpistole
  • Umfangreiches Werkzeug für Holz-, Metall- und Elektroarbeiten
  • Hygienematerial
  • + weiteres Material und Werkzeug zur technischen Rettung und Hilfeleistung


Finden Sie uns auf: