Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Fr., 13.10.2017, 21:53 Uhr

Bückeburg, Sackstraße
Gemeldeter Feuerschein




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Brennendes Baumhaus
Datum: Sonntag, 16.10.2011, 18:20 Uhr
Bückeburg-Evesen, Schaumburger Straße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde mit einem Tanklöschfahrzeug als wasserführendes Fahrzeug zusätzlich zum Löschzug West zu einem Baumhausbrand alarmiert.

Einsatzkräfte des Löschzug West löschten den Baum samt Baumhaus, der BvD setzte abschließend noch eine Wärmebildkamera ein, um die letzten Brandnester zu finden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, TLF 16/24
  • Löschzug West: Feuerwehr Evesen, Röcke, Cammer




Tragehilfe für den Rettungsdienst
Datum: Donnerstag, 13.10.2011, 04:41 Uhr
Bückeburg, Wilhelm-Külz-Straße

Ein übergewichtiger Patient musste aus dem 1. Obergeschoss mit einem Tragetuch zum Rettungswagen transportiert werden. Die Kräfte unterstützen auch beim Umbetten im Krankenhaus.

Das Zusammenspiel mit dem Rettungsdienst hat auch hier wieder gut funktioniert! Gegen 5.30 Uhr war der Einsatz beendet


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW, LF 16/12
  • Rettungsdienst: 2x Rettungswagen




Feuermeldereinlauf in einer Seniorenresidenz
Datum: Mittwoch, 12.10.2011, 11:27 Uhr
Bückeburg, Birkenallee

Erneute Auslösung der Brandmeldeanlage durch entstandenen Qualm beim Kochen - kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Verkehrsunfall
Datum: Mittwoch, 12.10.2011, 10:14 Uhr
Bückeburg, B65

Es wurde ein Verkehrsunfall auf der B65 gemeldet. Als die Polizei vor Ort war, konnte die Tür so geöffnet werden. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • weitere Kräfte folgen




Feuermeldereinlauf in einem Industriebetrieb
Datum: Montag, 10.10.2011, 04:55 Uhr
Bückeburg, Kurt-Raabe-Straße

Auslösung der Brandmeldeanlage vermutlich durch Wasserdampf - kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • Löschzug Ost: Feuerwehr Müsingen, Scheie und Bergdorf




Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Datum: Montag, 03.10.2011, 22:12 Uhr
Bückeburg-Evesen, Im Ohr

Ein PKW ist auf einer T-Kreuzung frontal in eine Buschreihe gefahren. Das Fahrzeug lag daraufhin seitlich im Graben.

Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte durch den Rettungsdienst befreit werden.

Einsatzkräfte vom Löschzug Nord, West und dem Rüstzug der Kernstadt sicherten den PKW mit Holz gegen wegrutschen, leuchteten die Einsatzstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, RW, LF 16/12, TLF 24/50, ELW
  • Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum
  • Feuerwehr Cammer
  • Feuerwehr Rusbend
  • Feuerwehr Evesen
  • Feuerwehr Röcke




Brennender Baum
Datum: Montag, 26.09.2011, 15:28 Uhr
Bückeburg-Petzen, Pastor-Mensching-Weg

Es brannte in einer hohlen Eiche. Mit einer Brechstange wurde der Brandherd freigelegt und abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, TLF 16/24
  • Löschzug West
  • Polizei




Nachlöscharbeiten
Datum: Sonntag, 25.09.2011, 16:50 Uhr
Bückeburg, Mausoleumswiese

Passanten meldeten der Feuerwehr brennende Lagerfeuerreste auf einer Fläche von ca. fünf Quadratmetern. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Angebranntes Essen
Datum: Sonntag, 25.09.2011, 16:07 Uhr
Bückeburg, Donaliesstraße

Ein weiteres Mal rief angebranntes Essen die Feuerwehr auf den Plan. Der Bewohner wurde vor Eintreffen der ersten Fahrzeuge durch den Rettungsdienst aus der Wohnung geholt, er blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Räumlichkeiten und löschte die verkohlten Essensreste aus dem Backofen. Abschließend wurde das Gebäude druckbelüftet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, LF 16/12
  • Rettungsdienst
  • Polizei





Datum: , 00.00.0000, 00:00 Uhr

Als die Fahrzeuge gerade vom Einsatz Nr. 140 auf den Hof der Feuerwache in der Röntgenstraße fuhren, erfolgte eine erneute Anforderung durch die Polizei. Im Rehrfeldweg war ein Baum in Folge starker Windböen umgestürzt und blockierte die Fahrbahn.

Die Fahrzeuge der Feuerwehr fuhren von 2 Seiten die Einsatzstelle an begann sofort mit 2 Kettensägen den Baum zu zerkleinern. Da die komplette Straße blockiert war, rückten noch Bereitschaft stehende Reservekräfte mit einem Tanklöschfahrzeug noch aus, um bei der Beseitigung des Sturmschadens zu unterstützen.

Durch den Baum wurde auch eine Telefonleitung beschädigt, worüber der Einsatzleitdienst die Anwohner informiert.

Nach einer dreiviertel Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Mit Reinigung der Fahrzeuge konnten die Feuerwehrleute gegen 13:45, zwei Stunden nach Alarmierung den Heimweg antreten.


Eingesetzte Fahrzeuge:




© 2017 Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt