Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen



Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 29.01.2014, 13:45 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Kreditinstitut durch mutwillige Betätigung eines Druckknopfmelders. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Brennender Bus
Datum: Mittwoch, 29.01.2014, 11:17 Uhr
Bückeburg, Kreuzbreite

Aufgrund eines defektes der Treibstoffleitung hatte sich Kraftstoff im Motorraum des Busses entzündet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Busfahrer den Bus bereits geräumt und den Entstehungsbrand gelöscht, sodass die Feuerwehr nicht mehr tätig werden musste.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 28.01.2014, 20:50 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Mutwillige Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen Druckknopfmelder in einem Kreditinstitut. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Dienstag, 28.01.2014, 18:26 Uhr
Bückeburg, Georgstraße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zur Tragehilfe für den Rettungsdienst gerufen. Eine Patientin musste aus dem Dachgeschoss ins Krankenhaus transportiert werden. Da das Treppenhaus sehr eng und verwinkelt war, wurde die Krankentragehalterung der Drehleiter zur Rettung eingesetzt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Baum droht auf Haus zu fallen
Datum: Samstag, 25.01.2014, 12:59 Uhr
Bückeburg, Am Weinberg

Die Feuerwehr wurde alarmiert, da eine ca. 18m hohe Kiefer auf ein Wohnhaus zu stürzen drohte. Mit der Drehleiter und einem Stahlseil wurde der Baum zunächst gesichert und dann in zwei Teilen gefällt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Brennender Baum
Datum: Freitag, 17.01.2014, 15:15 Uhr
Bückeburg, An der Kornmasch

Es brannte ein hohler Baumstamm am Straßenrand. Der Baum wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Baum auf Straße
Datum: Donnerstag, 09.01.2014, 16:00 Uhr
Bückeburg, Georgstraße

Durch den Sturm ist ein Ast von einem Baum abgebrochen und auf den Verbindungsweg zwischen Georgstraße und Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße gefallen. Da sich die Drehleiter zu diesem Zeitpunkt auf einer Einweisungsfahrt befand wurden die Kameraden tätig und beseitigten den Baum.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Dachstuhlbrand + weitere parallele Einsätze
Datum: Donnerstag, 02.01.2014, 16:05 Uhr
Bückeburg, Petzer Straße

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.05 Uhr wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt zu einem Dachstuhlbrand in die Petzer Straße alarmiert.
Die Feuerwehr ging mit einem Innen- und einem Außenangriff gegen die Flammen vor. Dabei kam jeweils eine C-Leitung und die Bückeburger Drehleiter zum Einsatz. Das Feuer, welches in einem Erker ausgebrochen war, konnte durch die eingesetzten Kräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zum Aufspüren weiterer Glutnester wurde die Wärmebildkamera eingesetzt. Im Zuge der Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann an der Hand. Dieser wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.
Noch während des Brandes in der "Petzer Straße" wurde ein brennender Mülleimer an der Grundschule im Petzer Feld gemeldet. Dieser Brand wurde ebenfalls von der Fahrzeugbesatzung des TLF 24/50 der Feuerwehr Bückeburg-Stadt gelöscht. Das Fahrzeug musste hierfür von der Einsatzstelle in der Petzer Straße abgezogen werden.
Direkt im Anschluss an den Einsatz wurde der Rüstwagen zu einer technischen Hilfeleistung in der Wilhelm-Raabe-Straße gerufen. Hier hatte sich ein PKW festgefahren und wurde mit einem Luftheber wieder befreit.

Insgesamt waren neun Fahrzeuge der Feuerwehr Bückeburg-Stadt und 35 Brandschützer im Einsatz, davon drei Trupps unter Atemschutz.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Dachstuhlbrand
Datum: Mittwoch, 01.01.2014, 04:22 Uhr
Obernkirchen, Vehlener Straße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zum ersten Einsatz im neuen Jahr zur Unterstützung der Feuerwehr Obernkirchen gerufen. In der Vehlener Straße brannte ein ausgebauter Spitzbodenbereich eines zwei geschossigen Gebäudes auf einer Länge von ca. 16m in voller Ausdehnung. Die Drehleiter wurde mit dem Wenderohr zur Brandbekämpfung auf der Vorderseite des Gebäudes eingesetzt. Auf der Rückseite wurde ein B-Rohr über den Schaum-Wasser Werfer vorgenommen. Das Dach wurde mit der Wärmebildkamera überprüft, teilweise musste die Dachhaut mit Einreißhaken von der Drehleiter aus geöffnet um ein gezieltes Ablöschen zu ermöglichen.

Den Einsatzbericht der Feuerwehr Obernkirchen finden Sie hier


Eingesetzte Fahrzeuge:




Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 26.12.2013, 03:33 Uhr
Bückeburg, Schlossplatz

Erneute Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage ohne ersichtlichen Grund. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:





Finden Sie uns auf: