Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Fr., 13.10.2017, 21:53 Uhr

Bückeburg, Sackstraße
Gemeldeter Feuerschein




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Schornsteinbrand
Datum: Freitag, 31.01.2014, 22:51 Uhr
Bückeburg, Im Höppenfeld

Ein Schornstein war in Brand geraten. Da keine Gefährdung für die Wohnung bestand, konnte der Schornstein kontrolliert ausbrennen. Um sicherzustellen, dass keine Gefährdung für die Hausbewohner besteht, wurde eine Kohlenstoffmonoxyd (CO)-Messung im Wohnhaus durch den ABC Erkunder aus Rusbend durchgeführt. Der Bezirksschornsteinfegermeister wurde hinzugezogen.


Hinweis: Bei brennenden Schornsteinen ist aufgrund der hohen Hitzeentwicklung ein ablöschen des Brandes in der Regel nicht sinnvoll, da das Löschwasser in sekundenschnelle verdampfen würde. Der entstehende Wasserdampf kann nicht schnell genug durch den Schornstein entweichen und würde ihn sprengen. Die Feuerwehr ergreift in diesem Falle alle Maßnahmen zum Schutz des Gebäudes und lässt den Schornstein kontrolliert ausbrennen. Anschließend erfolgt eine Überprüfung durch den Schornsteinfeger


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 30.01.2014, 19:57 Uhr
Evesen, Rottweg

Ausgelöst durch Handwerksarbeiten. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • Löschug West




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 30.01.2014, 18:19 Uhr
Evesen, Rottweg

Ausgelöster Handmelder durch technischen defekt. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD
  • Löschzug West




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 29.01.2014, 17:40 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Fitness-Center durch mutwillige Betätigung eines Druckknopfmelders. Nach Kontrolle des Gebäudes, kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 29.01.2014, 13:45 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Kreditinstitut durch mutwillige Betätigung eines Druckknopfmelders. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Brennender Bus
Datum: Mittwoch, 29.01.2014, 11:17 Uhr
Bückeburg, Kreuzbreite

Aufgrund eines defektes der Treibstoffleitung hatte sich Kraftstoff im Motorraum des Busses entzündet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Busfahrer den Bus bereits geräumt und den Entstehungsbrand gelöscht, sodass die Feuerwehr nicht mehr tätig werden musste.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Dienstag, 28.01.2014, 20:50 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Mutwillige Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen Druckknopfmelder in einem Kreditinstitut. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Dienstag, 28.01.2014, 18:26 Uhr
Bückeburg, Georgstraße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde zur Tragehilfe für den Rettungsdienst gerufen. Eine Patientin musste aus dem Dachgeschoss ins Krankenhaus transportiert werden. Da das Treppenhaus sehr eng und verwinkelt war, wurde die Krankentragehalterung der Drehleiter zur Rettung eingesetzt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Baum droht auf Haus zu fallen
Datum: Samstag, 25.01.2014, 12:59 Uhr
Bückeburg, Am Weinberg

Die Feuerwehr wurde alarmiert, da eine ca. 18m hohe Kiefer auf ein Wohnhaus zu stürzen drohte. Mit der Drehleiter und einem Stahlseil wurde der Baum zunächst gesichert und dann in zwei Teilen gefällt.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Brennender Baum
Datum: Freitag, 17.01.2014, 15:15 Uhr
Bückeburg, An der Kornmasch

Es brannte ein hohler Baumstamm am Straßenrand. Der Baum wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht.


Eingesetzte Fahrzeuge:




© 2017 Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt