Startseite | Login | Impressum


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Do., 14.12.2017, 09:50 Uhr

Bückeburg, Schloßplatz
Auslösung Brandmeldeanlage




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
http://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Technische Defekt am Rollstuhl
Datum: Sonntag, 25.05.2014, 18:55 Uhr
Bückeburg, Ortsausgang Richtung Ahnsen

Ein Rollstuhlfahrer war mit einem technischen Defekt an seinem Elektro-Rollstuhl in einem Waldstück "liegengeblieben". Die Feuerwehr rettete den Rollstuhfahrer aus seiner Lage und brachte ihn und seinen Rollstuhl zurück nach Hause.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Zehn Unwettereinsätze
Datum: Samstag, 24.05.2014, 16:58 Uhr
Bückeburg, Stadtgebiet

Das Unwetter am Samstagnachmittag führte bei der Feuerwehr Bückeburg-Stadt zu zehn Einsätzen. Zumeist musste Wasser aus vollgelaufenen Kellern gepumpt werden. Die Steinbergerstraße wurde am Ortsausgang von Matsch eines angrenzenden Feldes überspült und musste gereinigt werden. Im Unterwallweg wurde die Straße überflutet. Die Kräfte der Feuerwehr Bückeburg-Stadt waren von ca. 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Einsatz um die Schäden zu beseitigen.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 22.05.2014, 04:53 Uhr
Bückeburg, Am Marktplatz

Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage ohne ersichtlichen Grund. Kein Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Fahrzeugbrand
Datum: Samstag, 17.05.2014, 01:49 Uhr
Bückeburg, Harrl

Ein Kleintransporter brannte im Bereich der Hinterachse und am Heck. Die Heckklappe musste gewaltsam geöffnet werden und das Feuer wurde mit einem C-Rohr bekämpft. Für die Einsatzdauer wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Freitag, 16.05.2014, 22:51 Uhr
Bückeburg, Weimarer Straße

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei einer Personenrettung aus dem 1. OG. Die Person wurde mit einem Tragetuch aus der Wohnung gebracht und an den Rettungsdienst übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: BvD, LF 16/12
  • Rettungswagen
  • Notarzt




Fahrzeugbrand
Datum: Montag, 12.05.2014, 18:08 Uhr
Bückeburg, B65 Richtung Minden

Gemeldet wurde ein Fahrzeugbrand auf der B65 Richtung Minden vor dem Dreieck der B83. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich die Bremse eines Aufliegers festgefahren hatte. Dadurch erhitzte sich die Radnabe, es war jedoch kein offenes Feuer sichtbar. Die Achse wurde mit einem C-Rohr gekühlt und mit der Wärmebildkamera überprüft um eine Entzündung zu verhindern.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 08.05.2014, 21:26 Uhr
Bückeburg, Arkaden am Schloss

Auslösung der Brandmeldeanlage durch mutwillig eingeschlagenen Handdruckmelder. Nach Kontrolle kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 08.05.2014, 21:05 Uhr
Bückeburg, Herminenstraße

Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus durch mutwillig eingeschlagenen Handdruckmelder. Nach Kontrolle kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 07.05.2014, 08:52 Uhr
Bückeburg, Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße

Die Brandmeldeanlage in einem Altersheim hatte ausgelöst. Auf einem Herd hatte eine Plastikschüssel angefangen zu schmelzen und zu verkohlen. Ein Trupp unter PA überprüfte die Räumlichkeiten. Mit dem Be- und Entlüftungsgerät vom Rüstwagen wurde die Verrauchung beseitigt und eine CO-Messung vorgenommen.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Auslösung Brandmeldeanlage
Datum: Samstag, 03.05.2014, 13:19 Uhr
Bückeburg, Georgstraße

Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage. Die Feuerwehr überprüfte das verwinkelte Gebäude, konnte jedoch keine Ursache feststellen. Da die Lage zunächst unklar war, musste die Georgstraße halbseitig gesperrt werden um einen Bereitstellungsraum für die anrückenden Fahrzeuge zu bilden.


Eingesetzte Fahrzeuge:





Finden Sie uns auf: